Jaguar ist ja bekannt für spektakuläre Fahrzeug-Präsentationen. Da fährt ein F-Pace einen Looping und der damals neue XF rollte auf Stahlseilen medienwirksam über die Themse.

Weniger spektakulär aber nichts desto trotz ungewöhnlich die nächste Präsentation. Der neue Jaguar XF Sportbrake wurde jetzt vom Wimbledon-Greenkepper-Team in den frische gemähten heiligen Rasen des legendären Centre Court in Wimbledon liniert.

Jaguar Chefdesigner Ian Callum: „Beim XF Sportbrake haben wir eine betont nach hinten schwingende Silhouette realisiert. Sie verleiht dem Jaguar Sportkombi einen starken Eindruck von Geschwindigkeit und Sportlichkeit“