Ja, auch das Peugeot Instinct Concept ist ein weiteres voll vernetztes und autonom fahrendes Auto, welches auf dem Genfer Automobilsalon präsentieren wird. Das Ding schlägt zum Beispiel die ideale Abfahrtszeit vor, wenn es die Verkehrs- oder Wetterlage erfordert, wird von einem 300 PS Plug-in Hybrid Motor angetrieben und reden kann man außerdem damit.

Sexy, wie Sharon Stone in ihren besten Zeiten.

Grundsätzlich ist das alles ja heutzutage nichts wirklich Neues – alle Conceptcars sind derzeit total vernetzt, fahren auch weitgehend autonom und hängen irgendwie an der Stromleitung. Soweit so gut. Wirklich herausragend ist allerdings die Optik des Franzosen. Selten haben wir so einen gelungenen Shooting Brake Renner erlebt. In diesem Sinne knien wir nieder und bitten den PSA Konzern inständig, diese Göttin auch auf die Menschheit loszulassen. Und wenn dann nur ein normaler Motor, keine gegenläufige Türen und keine Internet-Vernetzung dabei sind, ist uns das wurscht – Hauptsache es wird gebaut. BITTE..!!